Monatsrückblick August #1

Erlebt: viel! Chiemsee Summer – ein super Festival, welches leider aufgrund von Unwetter einen Tag vorher abgebrochen werden musste. Urlaub an der polnischen Ostsee mit der Familie. Entspannend. Erholsam. Wunderschön.

Chiemsee Summer: 16.08. – 19.20. Das Wetter war super, besser hätte es nicht sein können. Nicht zu warm. Perfekt. Highlights. Beginner. SDP. Freunde. Spaß. Bis auf den vorletzten Abend. Vorhergesagt war ein Unwetter, wovon aber nicht viel zu sehen war bis zum späten Abend. Ab 10 Uhr gings dann los und alles flog durch die Luft. Zelte. Pavillons. Überstanden. Am Samstag gings dann leider schon nach Hause. War aber trotzdem alles in einem ein super Festival.

Polnische Ostsee: Einen Tag später gings dann schon nach Polen zu Freunden der Familie. 11 Stunden Fahrt. Anstrengend. Wir haben verschiedene Städte besucht und das Wetter hat meist auch ganz gut mitgespielt. Welche Stadt ich sehr empfehlen kann ist Gdansk. Die Straßen dort sind so schön! Und natürlich waren wir auch an der Ostsee. Meer. Sand. Familie.

Gdansk bei Tag und Nacht
Gdansk bei Tag und Nacht

 

Gedacht: wie immer viel zu viel. Man sollte viel öfter das machen worauf man Lust hat. Egal was andere sagen. Niemand kann dir Entscheidungen abnehmen. Mach es. Steh dazu. Sei glücklich. Glücklich. Alleine.

Mehr Blogbeiträge. Lange Zeit hat mich die Lust verlassen etwas zu schreiben. Ich habe eine Art Pause gebraucht. Gut so. Wieder zurück. Mehr Ideen als je zuvor. Aufgeregt.

Gehört: rauf und runter. Irgendwie, irgendwo, irgendwann – Jan Delay. Liebe wird aus Mut gemacht!
Angefixt vom Festival ganz viel Beginner. Liebeslied. Füchse.

Liebe wird aus Mut gemacht.

 

Geliebt: Familie. Freunde. Was wäre ich nur ohne sie? Man merkt immer wieder wer zu einem steht. Liebe ist wichtig.

Gelesen: Nach langer Zeit mal wieder ganz viele Blogbeiträge! Inspirierend. Außerdem wieder angefangen ein Buch zu lesen, aber irgendwie doch wieder aufgehört. Kommt immer was dazwischen. Kennt ihr das? Ihr habt Lust was zu lesen, aber letzten Endes setzt ihr euch doch lieber vor den Fernseher und schaut eure Serie? Mir passiert das leider viel zu oft, daher muss ich mir echt mal vornehmen mehr zu lesen!

Geplant: Köln! Nächsten Monat gehts für 4 Tage weg. Auf dem Plan stehen Dortmund, Köln und Düsseldorf. Vorfreude. Ideen. Inspirationen.
Arbeitszeiten. September ist eigentlich nur vollgeplant mit Arbeiten.

 

Im Großen und Ganzen ein guter Monat. Viel erlebt. Sommer.

Dennoch, sowas von bereit für den Herbst.

xoxo, Nadine

 

 

 

 

10 comments

  1. Ich mag solche Berichte mega gern.
    Man erfährt was anderen so passiert ist . Egal ob gut oder schlecht
    Auch wenn viele dann Ihren aktuellen Lieblingssong schreiben ist das immer mega
    Lg Denise




    0
  2. Hallo liebe Nadine!
    Hach ich liebe Monatsrückblicke einfach, weil man so immer das Gefühl hat die Person hinter dem Blog noch näher kennenzulernen 🙂 Dein August klingt toll! Besonders das Festival hach!
    Und man sollte wirklich öfter machen, was man fühlt, was das Herz einem sagt. Aber im Alltag ist das nicht immer so einfach. Aber wenn man beginnt daran zu arbeiten, ist man schon einen großen Schritt weiter 🙂

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Abend!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von DemWindentgegen




    0
  3. Liebe Nadine,

    da war bei Dir ja auch ordentlich viel los! Sicher auch emotional, nach dem, was Du scheibst.
    Auszeiten – von was auch immer – nehmen ist übrigens nie verkehrt 🙂
    Und wenn man mal nicht schreiben, lesen oder sonstwas möchte, ist das völlig in Ordnung 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com




    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.