Wie erreiche ich meine Ziele?

 

Ziele ? 

Jeder Mensch setzt sich aus verschiedenen Gründen Ziele. Das kann zum Beispiel ein guter Schulabschluss sein oder das Abnehmen innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

Es gibt so viele verschiedene Ziele, ob kurz- oder langfristig. Jeder hat welche. Oder?

Aber man sollte sie auch realisieren. Man stellt sich schließlich keine Ziele, nur um sie anderen erzählen zu können. Also tut was dafür.

 

Wer im Leben kein Ziel hat, verläuft sich.
– Abraham Lincoln 

 

Wie erreiche ich meine Ziele?

  1. Mache dir eine Liste welche Ziele du in welchem Zeitraum erreichen möchtest. Häng diese am besten irgendwo auf, wo du sie immer im Blickfeld hast um dich daran zu erinnern.

 

  1. Überlege dir welche Motivation du dafür hast und bring es ebenfalls an die Liste. Zum Beispiel: Wenn dein Ziel abnehmen ist, dann druck dir ein Bild dazu aus, was dich motiviert. Wenn du einen guten Schulabschluss schaffen möchtest und dadurch bessere Noten schreiben musst, dann schreib dir auf wieso du den möchtest, so kannst du dich viel mehr zum Lernen motivieren.

 

  1. So und nun machst du dir einen konkreten Plan, wie du es schaffst deine gesetzten Ziele zu erreichen. Wenn das Ziel groß ist, ist es realistischer es in kleinen Schritten anzugehen, statt gleich aufs Ganze zu gehen.

 

  1. Jetzt musst du aktiv werden. Ohne etwas zu tun, wirst du deine Ziele niemals erreichen können. Nachdem du dir einen Plan aufgeschrieben hast, kannst du diesen befolgen.

 

  1. Manchmal schafft man es nicht ganz ohne Hilfe, so kannst du dir Freunde oder auch ganz Fremde dazu nehmen. Vielleicht wäre es sinnvoll sich für bessere Noten einen Nachhilfelehrer zu holen? Oder vielleicht kannst du auch viel besser mit einem guten Freund trainieren?

 

  1. Rechne damit auf Hindernisse zu stoßen. Es kann immer was dazwischen kommen, zum Beispiel eine Woche Grippe? Oder ein gebrochenes Bein mit dem man keinen Sport treiben darf? Das kann schnell passieren, aber dann darfst du deine Motivation nicht verlieren sobald es wieder geht, weiter zu machen.

 

  1. Verliere nie den Fokus! Lass dich nicht immer so leicht ablenken und bleib dran! Wenn du am lernen bist, dann leg dein Smartphone, Tablet, Laptop, was auch immer… einfach zur Seite und lass Social Media einfach mal ne Stunde, oder zwei, beiseite. Du wirst sehen dass du so viel konzentrierter bist und nicht ständig den Drang hast, nach neuen Nachrichten zu sehen (fällt nicht immer leicht, aber muss sein).

 

  1. Stück für Stück kannst du immer mehr von deinen Zielen abhacken. Und wenn es große Ziele sind, dann schreibst du dir eben jeden Monat auf, welchen Fortschritt du gemacht hast, so verlierst auch nicht deine Motivation.

 

 

– Was möchtest du erreichen? Möchtest du es für dich oder für jemand anderen?

 

Erzählt mir doch mal von euren Zielen, ihr Lieben!

 

xoxo, Nadine

 

 

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.